Allgemeine Informationen

Landkreis Uelzen investiert in die digitale Zukunft der Region:

Der Ausbau des Glasfasernetzes in allen bislang unterversorgten Gebieten des Landkreises läuft auf Hochtouren. Während der Vorvermarktungszeit wurde in allen Gebieten die notwendige 60%-Quote an Beteiligung erreicht! Auch nach Abschluss der Vorvermarktung können Sie sich noch anschließen lassen. Nun ist der Hausanschluss allerdings kostenpflichtig. Informieren Sie sich über das Vorgehen und ob Ihre Adresse in einem der Ausbaugebiete >> liegt.

 

Was genau ist Glasfaser und wie funktioniert der Anschluss?

Unsere beiden Videos geben einen schnellen und anschaulichen Einblick.

Bitte beachten Sie, dass der Einbau der Glasfaser abhängig von der jeweiligen Baufirma von der Darstellung im Video abweichen kann.

 

Wann wird bei mir gebaut?

Der Bau der Glasfaserleitung liegt in der Hand des Landkreises, bzw. der von dort beauftragten Tiefbaufirmen. Zur Frage, wann in Ihrem Ort der Ausbau startet, kann das Bautagebuch des Landkreises >> Auskunft geben.

Für weitere Fragen zum Ausbau wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiter der Glasfaserhotline des Landkreises unter: Tel: 0581-828000.

 

FAQ´s, Kontakt?

Weitere interessante Fragen haben wir in unseren FAQ´s >> (= Häufig gestellte Fragen & Antworten) beantwortet. Werden Sie dort nicht fündig, dann schreiben Sie uns >> oder rufen Sie uns an: LüneCom-Hotline: 04131-7066777 (Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr).

 

Hilfe bei der Inhaus-Installation?

Die Glasfaserleitung wird bis zum Übergabepunkt in Ihr Gebäude gelegt (FTTB: Fiber to the building) und an Sie zur internen Verkabelung übergeben. Im Haus können Sie vorhandene Leitungswege nutzen oder falls notwendig, einen Technikpartner zur Weiterverteilung beauftragen. Ebenso können unsere Technik-Partner >> Sie hinsichtlich der Hardware-Anforderungen beraten.